Engagement

WAS UNSERE HERZEN SONST NOCH BEWEGT

Die Menschen bei GOTEC sind sich ihrer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft bewusst. Deshalb möchten wir durch unser soziales Engagement viel an Mensch und Umwelt zurückgeben.

GOTEC - ENGAGEMENT FÜR MENSCH UND UMWELT

An allen GOTEC Standorten weltweit setzen wir uns nicht nur für den Schutz von Umwelt und Natur ein, sondern auch für zahlreiche Projekte im sozialen Bereich für Mitarbeiter und die lokale Bevölkerung. Im Rahmen unserer Produktionstätigkeiten prüfen wir alle Gesichtspunkte der Umweltverträglichkeit. Wir gestalten die Produktion so ressourcenschonend wie möglich, nutzen möglichst viel regenerative Energien und Prozesse mit geringem Energieverbrauch sowie recyclebare Materialien.
 
Schonung der Umwelt spielt eine wichtige Rolle in unseren angewendeten Produktionsverfahren und wir erwarten diese Rücksichtnahme und Beteiligung an den Bemühungen zum Umweltschutz auch von Lieferanten und Kunden. Darüber hinaus engagieren wir uns an allen Standorten für das Wohl unserer Mitarbeiter und regionale soziale Projekte und Hilfsaktionen. Darunter fallen direkte Hilfe für Mitarbeiter und deren Angehörigen, Hilfe bei Naturkatastrophen und Notfällen sowie Unterstützung von gemeinnützigen Organisationen.

SAVE – WILDLIFE CONSERVATION FUND

Darüberhinaus wurde im Jahre 2010 der SAVE – Wildlife Conservation Fund von Lars Gorschlüter (GOTEC CEO) gegründet. Diese Stiftung setzt sich aktiv für die Förderung des Natur- und Artenschutzes ein und wird dabei von GOTEC, vielen anderen Unternehmen und privaten Förderern unterstützt. 
 
SAVE zeigt durch Verbraucheraufklärung und Tierschutzprojekte in Europa, durch Hilfe zur Selbsthilfe, Kinderhilfsprojekte, Bildung und Wildtierforschung in Afrika den Menschen Wege auf, wie sie bei gleicher Lebensqualität besser in Harmonie mit Natur und Tieren leben können. Das geschieht durch Projekte wie Verbraucheraufklärung und Tierschutz in Europa, durch Kinderhilfsprojekte, Bildung und Wildtierschutz in Afrika. Die Mitarbeiter der GOTEC Gruppe unterstützen SAVE dabei tatkräftig mit sehr viel persönlichem Engagement.
 
Mehr dazu? Gerne: www.save-wildlife.org