Neues Werk in Querétaro (Mexiko) steht kurz vor der Fertigstellung

Neues Werk in Querétaro (Mexiko) steht kurz vor der Fertigstellung

GOTEC baut in Mexiko ein weiteres Werk – das 16. weltweit.

Die Fertigstellung des neuen GOTEC Werks in Querétaro, Mexiko, biegt in die Zielgerade ein. Ab Mai 2020 startet die Produktion in dem fast 6.000m2 großen Werksgebäude im Parque Industrial Aeropuerto Querétaro – in mitten des Mexican Automotive Cluster gelegenen Industriegebiets. Der strategisch günstig gewählte Standort erlaubt kürzeste Lieferwege und schnellste Reaktionszeiten für alle Kunden von GOTEC Produkten und Services.

Schon seit langer Zeit ist Mexiko ein beliebter Standort für die internationale Automobilindustrie. Nicht nur US-amerikanische, sondern auch europäische Hersteller engagieren sich dort zunehmend mit leistungsfähigen Produktionsstätten. Das unlängst unterschriebene Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada stärkt den Produktionsstandort Mexiko auf viele Jahre hinaus.

Das 16. Werk des weltweiten GOTEC Produktionsnetzwerks stellt nicht nur die bewährten GOTEC Coating-Prozesse wie Kettenautomaten-, Drehtisch-, Rollautomat- und Dip & Spin-Beschichtung zur Verfügung, sondern darüber hinaus auch die Herstellung von Metall-Stanzteilen. Die Produktion wird mit bis zu 400.000 Teilen pro Tag starten und in den kommenden Jahren noch erweitert. Für die Vorbehandlung können Prozesse wie Strahlen, alkalische Entfettung, Phosphatierung sowie Bonderite NT-1 angewendet werden. ZnNi-Beschichtung steht im späteren Verlauf von 2020 zur Verfügung. Ab 2021 ist zusätzlich die Produktion von Kunststoff-Spritzgussteilen geplant.

Neben den neuen Produktionsanlagen wird vor allem die sorgfältige Auswahl und Schulung der Mitarbeiter die gewohnt hohe Qualität der GOTEC Produkte und Services sicherstellen. Die über 25-jährige Erfahrung von GOTEC in der Personalplanung und -ausbildung zahlt sich hier zum wiederholten Mal aus. Der volle Ausbau der Produktionskapazitäten sieht in Querétaro insgesamt 300 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion, Verwaltung, Qualitätssicherung und Versand vor.

GOTEC wird durch das neue Werk zu einem wichtigen Arbeitgeber in der Region und möchte sich bei allen zukünftigen Mitarbeiter als verlässlicher Partner, auch mit viel Engagement in sozialen Bereichen, etablieren. Das Werk ist nach modernsten arbeitstechnischen Erkenntnissen geplant und stellt für alle Mitarbeiter optimale Arbeitsbedingungen zur Verfügung. Dabei wurde natürlich auch an großzügige Sozialräume und eine freundliche, helle Gestaltung gedacht, um einen möglichst angenehmen Arbeitsalltag zu gewährleisten.