Den Standort stärken: GOTEC seit 2019 im ACAROM

Den Standort stärken: GOTEC seit 2019 im ACAROM

Die GOTEC Gruppe ist seit Anfang 2019 Mitglied im rumänischen Verband der Automobilzulieferindustrie ACAROM. Damit können wir auch auf dieser Ebene der Kooperation zur qualitativen Entwicklung der Branche beitragen. Gewachsene Präsenz als zuverlässiger Partner zeigt GOTEC seit 2007 auch am Standort Satu Mare, der 2018 in ein neues Werk umgezogen ist. Die Investition in einen eigenen Standort in Satu Mare untermauert die Strategie der GOTEC Gruppe: Konsequenter Full Service an zentralen Produktionsstandorten, bis in zu Lagerungs- und Logistik-Dienstleistungen, um die reibungslose Just-in-time-Produktion der Kunden höchst zuverlässig und höchst wirtschaftlich zu versorgen.

NEUE KAPAZITÄT IN SATU MARE

Auch die Kapazitäten sind an den Anforderungen einer dynamischen Produktion ausgerichtet: Mit dem neuen Werk erweitern wir die unserem Selbstverständnis entsprechenden Möglichkeiten eines One-Stop-Shop-Suppliers: Sowohl die Produktion von Metall- oder Plastikteilen, als auch die Vorbehandlung, Oberflächenveredlung und Beschichtung der Rohteile gehören zu unserem Leistungsspektrum. Wir verarbeiten bei der Beschichtung alle zertifizierten Haftvermittler, um die höchste Qualität von Gummi-Metall-Teilen zu gewährleisten. Hoch individuelle Lösungen sind möglich. Auf jetzt insgesamt 6.000 Quadratmetern Fläche bringen wir unseren Kunden alle Vorteile eines One-Stop-Shop-Suppliers direkt vor die Tür. Mit 1.400 Quadratmetern Fläche für die Beschichtung mit Haftvermittlern und 2.500 Quadratmetern für CNC Drehen, ZnNi, Phosphatieren, Entfetten und Strahlen bieten wir noch mehr Flexibilität in allendrei GOTEC-Kernbereichen. In der Summe werden in Satu Mare mehr als 500 Artikel realisiert. Insgesamt 75 Millionen Teile per Jahr verlassen den Standort.

 

ZERTIFIZIERTE QUALITÄT AUCH IN SATU MARE

Global gültige Qualitätsstandards auf dem neuesten Stand sind seit 25 Jahren Teil der Produktions-DNA von GOTEC. Wir transferieren unser an den Bedürfnissen unserer Kunden orientiertes und gewachsenes Best-Practice-Wissen an alle Standorte. Und sorgen dafür, dass automatisch die jeweils modernste Fertigungstechnologie zum Einsatz kommt – das gesamte Spektrum der Technologie zur Oberflächenbehandlung von Rohlingen und des Coatings. So können wir unseren Kunden auch in Satu Mare eine Qualität bieten, die den entscheidenden Zertifizierungen gerecht wird: IATF 16949:2016, ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015.

 

MEHR VERANTWORTUNG: FÜR MITARBEITER UND UMWELT

Die GOTEC Zero Defect Strategy wird in Satu Mare wie in allen unseren 17 Produktionsstätten weltweit sowohl durch analytische Verfahren zur Qualitätssicherung des Materials und der Prozesse abgesichert – wie auch von Mitarbeitern getragen, die durch beständige Weiterbildung eine verantwortliche proaktive Rolle in der Fehlervermeidung übernehmen. Neben der Qualifizierung der Mitarbeiter und der Bereitstellung der dazu erforderlichen Mittel hat GOTEC auch in Satu Mare auf umweltverträgliche Arbeitsprozesse geachtet und eine ressourcenschonende Produktion verwirklicht. So ist das Werk mit einem Abluftreinigungssystem ausgestattet, das staatliche Umweltanforderungen übertrifft. Der Einsatz innovativer Technologien für Veredelung, Coating und Teilefertigung, ein einheitliches Qualitätsmanagementsystem, geschulte und beständig weiterqualifizierte Mitarbeiter und umweltschonende Produktion – auch in Satu Mare setzt GOTEC auf die Kontinuität seiner Merkmale als Marktführer im freien Beschichtungsmarkt. Für beste Produkte zum besten Preis just in time.